Nachtfotografie – perfekte Nachtaufnahmen

Das Buch für dich, wenn du alle Spielarten der Nachtfotografie kennen lernen und beherrschen willst.

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 5 Kundenbewertungen
(5 Kundenrezensionen)

19,95 

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: nicht angegeben

Beschreibung

Nachtfotografie Buch: Perfekte Nachtaufnahmen leicht gemacht

 

Nachtfotografie Buch: Praxisanleitungen für alle Motive

nachtfotografie buch»In der Nacht sind alle Katzen grau« – sind sie eben nicht, wie ich dir in diesem Buch zeigen werde. Langzeitbelichtungen, Aufnahmen mit wenig Licht, Lichtspuren, Polarlichter, der Sternenhimmel oder Feuerwerk – es gibt viele reizvolle Motive in der Nachtfotografie.

Mit welchen Einstellungen du diese Situationen meisterst? Wann du notfalls auf ein Stativ verzichten kannst und wie weit du die ISO-Empfindlichkeit hochschrauben kannst? Wann ein Fernauslöser unerlässlich ist? Das interessiert dich? Diese und viele weitere Fragen werden beantwortet, sodass du Dämmerung und Nacht in gelungenen Fotos festhalten kannst.

Nachtfotografie Buch
Nachts in Städten zu fotografieren ist ganz einfach!

Kurzum: Dieses Nachtfotografie Buch bietet auf 272 Seiten alles, was ich mir in 33 Jahren Fotopraxis und 13 Semestern Fotografie-Studium erarbeitet habe.

Zusätzlich platzt es fast vor lauter Tipps und Tricks, Equipmentempfehlungen und Praxisanleitungen. Diese funktionieren mit jeder Kamera!

Nachtfotografie Buch
Bei Polarlichtern besteht die Schwierigkeit darin, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein. Den Rest erklärt dir dieses Buch.

Du erfährst, wie du nachts in Städten fotografierst und Lichtspuren einfängst. Blitze, Feuerwerk und Polarlichter fotografierst du anschließend erfolgreich. Außerdem wirst du erfolgreich in die Astrofotografie einsteigen. Übrigens: Das Buch ist – wie alles von mir – unterhaltsam und trotzdem verständlich geschrieben und sofort praktisch umsetzbar.

 

Nachtfotografie Buch: Die Kapitel

Nachtfotografie Buch
Der Mond ist mit den Tipps aus dem Buch ganz leicht zu fotografieren.

• Wichtige Kameraeinstellungen
• Equipment für die Nachtfotografie
• Nachtfotografie im urbanen Raum
• Lichtspuren fotografieren
• Feuerwerk aufnehmen
• Blitze auf den Speicherchip bannen
• Polarlichter fotografieren
• Astrofotografie leicht gemacht

 

Nachtfotografie Buch: Ausschnitte vorab lesen

Nachtfotografie Buch
Lichtspuren von Autos fotografierst du mit dem Buch ganz leicht.

Während ich das Nachtfotografie Buch schrieb, veröffentlichte ich in meinem Blog parallel eine Reihe an Beiträgen zum Thema Nachtfotografie. In diesem Beitrag findest du alle Artikel verlinkt: Nachtfotografie

Dort kannst du dich von meiner Schreibe überzeugen und liest schon mal erste Tipps und Tricks. Im Nachtfotografie Buch findest du aber noch viel mehr davon. Außerdem Equipment-Empfehlungen für die Nachtfotografie und viele direkt umsetzbare Praxis-Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Danach musst dann nur noch rausgehen, denn gute Nachtfotos sind eine Überwindungsprämie. 🙂

 

Nachtfotografie Buch: Beispielbilder

Im folgenden Video siehst du einige Fotos aus dem Nachtfotografie Buch. Nachdem du dieses Buch gelesen hast, könnten deine Fotos auch bald so aussehen. Denn ich erkläre, wie du all diese Arten von Fotos erfolgreich selbst fotografieren kannst – auch mit deiner Kamera.

5 Bewertungen für Nachtfotografie – perfekte Nachtaufnahmen

  1. Thomas Riedel
    5 von 5

    :

    Ich habe erst vor zwei Jahren angefangen mit einer DSLR zu fotografieren, aber relativ schnell festgestellt, was so meine Interessen sind. Dies sind zum Einen Reise/Landschaftsfotografie und zum Anderen Nachtfotografie.
    Nachdem ich mir schon von Karsten das Buch: „Mit Spaß besser fotografieren“ gekauft habe und begeistert war, konnte ich es kaum erwarten, als ich die Ankündigung von diesem Buch gesehen habe.
    Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen:
    Zunächst ist da das handliche Format des Buches – es passt sehr gut in alle Taschen und ist gut für unterwegs geeignet.
    Was ich an dem Buch besonders liebe sind die Verlinkungen: Man liest das Buch nicht einfach durch, sondern erhält zu den einzelnen Themen noch zahlreiche Verlinkungen. Karsten verweist auf seine Video-Tutorials. Hier werden Sachverhalte nochmals sehr gut und verständlich – auch für mich als Einsteiger wichtig – erklärt. Zusätzlich sind dann Verlinkungen zu empfohlenen Zubehör vorhanden. So möchte ich die Lektüre als „Mitmachen-Buch“ und tollen Ratgeber bezeichnen.
    Der Leser erhält einen für mich interessanten und nie langweiligen Einblick in die jeweiligen Themen und dann quasi noch eine Anleitung mit deren Hilfe man dann selber so tolle Fotos machen kann, wie die zahlreichen Bilder, die in dem Buch zu sehen sind.
    Für mich ist das hier ein „Page-Turner-Sachbuch“. – Kommt leider selten genug vor.
    Man kennt das doch: Man freut sich auf ein Thema, kauft sich das Buch und beginnt sofort zu lesen.
    Was für mich endlich eine Entschlüsselung des Rätsels war und mit hilfreichen Tipps versehen ist, ist das Kapitel 4: „Nachtfotografie im urbanen Raum“ Auch hier erhält der Leser tolle Erklärungen und Anleitungen und erfährt endlich, ( habe vorher kaum etwas an vernünftigen Infos dazu finden können ) wie man die Probleme lösen kann, wenn man zum Beispiel durch gebogene Glasscheiben hindurch fotografieren muss. Am Liebsten würde ich sofort wieder nach Köln fahren und meine fotographischen Fähigkeiten mit Hilfe dieses Buches verfeinern ( Ich habe mal mit einer anderen Kamera auf der Plattform vom Triangel in Köln Nachtaufnahmen gemacht – jetzt mit dem neuen Wissen kann ich nochmal viel bessere Fotos erstellen )
    Auch für mich sehr interessant: Astrofotografie. Da ich auch gerne „exotische“ Länder bereise ( z.B. Australien und zuletzt Jordanien ) habe ich nun die perfekte Anleitung, wie ich atemberaubende Fotos von den Sternen machen kann. Gerade Gegenden wie Wadi Rum in Jordanien eignen sich aufgrund der Abgelegenheit von nächsten Städten – und somit sehr lichtarmen Orten, besonders dafür.

    Fazit:
    Kompaktes Wissen in einem sehr guten Format untergebracht
    Sehr gute Anleitungen zum „Nachmachen“ – Damit gelingen tolle Aufnahmen
    Vertiefung des Wissens bzw. anschauliche Darstellung des Beigebrachten in verlinkten Videos
    -> „Ein tolles Mitmachen-Buch“

    Zum Schluß noch eine Anmerkung: Der Verkaufspreis hier ist mehr als angemessen ! Wieviel Geld geben manche Leute in der Woche für ihren täglichen Kaffee aus ? Wenn man sich ernsthaft überlegt, wieviel Arbeit in so einem Buch steckt, wird man feststellen, dass dieses Buch ein Schnäppchen ist.

    Wenn jetzt noch ein Spezialbuch über Reise/Landschaftsfotografie von Karsten herauskommt, bin ich auch wieder sofort dabei.

    Also für mich eine klare Empfehlung !

  2. Angi
    5 von 5

    :

    Einfach ein tolles Buch in einem handlichen Format.
    Verständlich erklärt. Gute Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.
    Preis-Leistung stimmt auch.

  3. Irene Kersten
    5 von 5

    :

    Habe das Buch als Geschenk erhalten, denn ich wurde ausgelost. Danke nochmals …. !!!
    Meine dürftigen Kenntnisse über die Nachtfotografie kann ich jetzt mit Hilfe dieses Buches ausbauen und werde danach auch meine Kamera geziehlt einstellen. Diese guten Tipps wurden kompakt in ein handliches Buch gesteckt, alles wurde sehr verständlich beschrieben. Dieses Buch kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

  4. Bärbel
    5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Ich kann dieses Buch jedem mit gutem Gewissen empfehlen, der sich für die
    “ Nachtfotografie „interessiert. Es enthält viele gute Tipps und ist leicht verständlich erklärt . Ich denke, dass ich mit diesen Anleitungen gute Fotos machen kann.

  5. Brigitte Hermes
    5 von 5

    (Verifizierter Besitzer):

    Brigitte
    Das Buch ist sehr gut und ausführlich erklärt.
    Fotos per Nacht kann man so Schritt für Schritt erlernen.
    Danke!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.